Ceph-Dateisystem | Ambedded – Eine professionelle Ceph-Speicherlösung auf dem Markt.

Das Ceph File System (CephFS) ist ein POSIX-kompatibles Dateisystem, das auf dem verteilten Objektspeicher von Ceph, RADOS, aufbaut. CephFS bietet einen hochmodernen, vielseitig verwendbaren, hochverfügbaren und leistungsstarken Dateispeicher für eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich traditioneller Anwendungsfälle wie gemeinsam genutzte Home-Verzeichnisse, HPC-Scratch-Speicher und verteilter gemeinsamer Workflow-Speicher. Workloads können linear mit der Größe des zugrunde liegenden RADOS-Objektspeichers skaliert werden; Das heißt, es gibt kein Gateway oder keinen Broker, der die Daten-E/A für Clients vermittelt. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich Software Defined Storage verfügt Ambedded über ein talentiertes Team mit Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von ARM-basierten Software Defined Storage Appliances.

service@ambedded.com.tw

Öffnungszeiten: 9-18 Uhr

Ceph-Dateisystem

Das Ceph-Dateisystem CephFS ist ein POSIX-konformes Dateisystem

Das Ceph-Dateisystem CephFS ist ein POSIX-konformes Dateisystem

Ceph-Dateisystem

Das Ceph File System (CephFS) ist ein POSIX-kompatibles Dateisystem, das auf dem verteilten Objektspeicher von Ceph, RADOS, aufbaut. CephFS bietet einen hochmodernen, vielseitig verwendbaren, hochverfügbaren und leistungsstarken Dateispeicher für eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich traditioneller Anwendungsfälle wie gemeinsam genutzte Home-Verzeichnisse, HPC-Scratch-Speicher und verteilter gemeinsamer Workflow-Speicher. Workloads können linear mit der Größe des zugrunde liegenden RADOS-Objektspeichers skaliert werden; Das heißt, es gibt kein Gateway oder keinen Broker, der die Daten-E/A für Clients vermittelt.


Scale-out-NAS, Network Attached Storage

Verteiltes Dateisystem

Ceph File System speichert Dateidaten und Metadaten in separaten RADOS-Pools. CephFS stellt Client-Metadaten über den Metadatenserver (MDS)-Cluster bereit. Der MDS-Cluster kann skaliert werden, um höhere Metadaten-Workloads zu unterstützen, indem neue Metadatenserver hinzugefügt werden.
Die Dateisystemclients können zum Lesen und Schreiben von Dateidatenobjekten ohne Zugriff über einen Controller direkt auf den verteilten Speicherpool zugreifen.
Der MDS-Cluster koordiniert die zugreifenden Daten und dient als Autorität für den Zustand des verteilten Metadaten-Cachespeichers, der gemeinsam von Clients und MDS verwaltet wird. Mutationen an Metadaten werden von jedem MDS in einer Reihe von effizienten Schreibvorgängen in ein Journal auf RADOS aggregiert; kein Metadatenzustand wird vom MDS lokal gespeichert. Dieses Modell ermöglicht eine kohärente und schnelle Zusammenarbeit zwischen Clients im Kontext eines POSIX-Dateisystems.
 
 
Referenz: docs.ceph.com

Stellen Sie CephFS von Ambedded UVS Manager bereit

Das Ceph-Dateisystem ist ein skalierbares POSIX-kompatibles Cluster-Dateisystem. Es unterstützt mehrere aktive und Standby-Metadatenserver. Der Dateisystem-Client kommuniziert direkt mit Ceph MDS und OSD, um einen leistungsstarken Service bereitzustellen.



Fotoset

Ambedded – Eine professionelle Ceph-Speicherlösung auf dem Markt.

Befindet sich in Taiwanseit 2013,Ambedded Technology Co., LTD.ist ein Anbieter von Speicherlösungen von Ceph, der ARM-basierte softwaredefinierte Speichergeräte mit 60 % CapEX-Einsparung, 70 % weniger Stromverbrauch und 100 % Skalierungsvorteilen anbietet.

Für das Design und die Herstellung von softwaredefiniertem Speicher verfügt das Ambedded-Team über umfassende Erfahrung, um Kunden bei der Einführung der ceph-Lösung in vielseitigen Branchen wie Telekommunikation, Medizin, Militär, Edge-Rechenzentren und HA-erforderliche Unternehmensspeicher zu unterstützen.

Ambedded bietet seinen Kunden seit 2013 Ceph-Speicherlösungen an, sowohl fortschrittliche Technologie als auch 20 Jahre Erfahrung. Ambedded stellt sicher, dass die Anforderungen jedes Kunden erfüllt werden.